markt-304.jpg

Presse

Startklar fürs Jubiläumsjahr

Das Programm zur 1100-Jahr-Feier in Mörnsheim steht - Historischer Markt als Höhepunkt

Mörnsheim (EK) Der Startschuss zum großen Festjahr "1100 Jahre Mörnsheim" ist erfolgt. Die Bürger erwartet ein vielfältiges Programm. Auch eine Chronik und Marktmedaillen sollen herausgegeben werden. Lesen Sie weiter unter http://www.donaukurier.de/3551122

Die älteste westliche Bastion des Hochstifts

Mörnsheim (EK) Vor 1100 Jahren wurde „Morinesheim“ erstmals urkundlich erwähnt. Das ist der Grund, warum das Jahr 2018 in Mörnsheim ein Festjahr ist. Und es gibt Anlass zu Einblicken in die bemerkenswerte Geschichte der Marktgemeinde im Gailachtal. Lesen Sie weiter unter http://www.donaukurier.de/3642783

Mörnsheim feiert Vergangenheit und Gegenwart

Großes Festprogramm für das Jubiläum "1100 Jahre Markt Mörnsheim" vorgestellt!

Mörnsheim (EK) Vor 1100 Jahren wurde der Name Morinesheim erstmals urkundlich erwähnt. Mörnsheim feiert das Jubiläum mit einem Festprogramm, das Bürgermeister Richard auf dem Neujahrsempfang der Marktgemeinde vorstellte. Lesen Sie weiter unter http://www.donaukurier.de/lokales/eichstaett/Moernsheim-100-Jahre-Markt-Moernsheim-Moernsheim-feiert-Vergangenheit-und-Gegenwart;art575,3655781

Männerballett und männliche Prinzessin

Der Ball der Vereine im Rahmen des Mörnsheimer Jubiläumsjahres bot ein humorvolles Programm

Mörnsheim (EK) Viel Mühe haben die Mörnsheimer in ihre - nach dem offiziellen Neujahrsempfang - erste große Veranstaltung im Jubiläumsjahr gelegt. Die sieben Mörnsheimer Ortsvereine hatten sich im Vorfeld zusammengetan und einen Ball der Vereine der etwas anderen Art organisiert. Lesen Sie weiter unter http://www.donaukurier.de/lokales/eichstaett/Moernsheim-100-Jahre-Markt-Moernsheim-Maennerballett-und-maennliche-Prinzessin;art575,3676185

Von Stammesgrenzen und Amtsgrenzen

Mörnsheim (EK) In der Marktgemeinde Mörnsheim treffen nicht nur Regierungsbezirke aufeinander. Ein Blick in die bewegte Geschichte einer Gegend, in der schon seit Jahrhunderten verschiedene Stämme aufeinandertreffen. Lesen Sie weiter unter http://www.donaukurier.de/lokales/eichstaett/100-Jahre-Markt-Moernsheim-Von-Stammesgrenzen-und-Amtsgrenzen;art575,3684755

Schonungslos unterhaltsam

Ausverkauftes Starkbierfest zur 1100-Jahrfeier in Mörnsheim mit Gopperer4 und Mühschossbuam

Mörnsheim (EK) Zweimal ausverkauftes Haus und ein restlos zufriedenes Publikum: Das Starkbierfest, das der Mörnsheimer Festausschuss zur 1100-Jahrfeier der Marktgemeinde ausrichtete, hielt, was es im Vorfeld versprochen hatte. Unterhaltung und gute Laune waren garantiert. Lesen Sie weiter unter http://www.donaukurier.de/lokales/eichstaett/Moernsheim-Schonungslos-unterhaltsam;art575,3710227

Architektonische Kostbarkeiten

Johannes Steinhauser und Michael Hajek führten in Mörnsheim zu und durch jahrhundertealte Jurahäuser.

Mörnsheim (EK) Zur 1100-Jahr-Feier von Mörnsheim war am Wochenende eigentlich eine Wanderung vorgesehen: Vom Berg hinunter ins Gailachtal, zur Besichtigung einiger Jurahäuser. Der Wintereinbruch am Sonntag verhinderte die Wanderung - aber nicht die Führung durch die Häuser. Lesen Sie weiter unter http://www.donaukurier.de/lokales/eichstaett/Moernsheim-1100-Jahre-Markt-Moernsheim-Architektonische-Kostbarkeiten;art575,3718778

Die Geschichte von Morinesheim

Der Kreisheimatpfleger entführte in einem Vortrag in Römerzeit und Mittelalter.

Mörnsheim (eme) Einblicke in Mörnsheims Vergangenheit und die Zeit der ersten urkundlichen Erwähnung des Ortes: Kreisheimatpfleger Karl Heinz Rieder sprach im Haus des Gastes zum Thema "Mörnsheim vor 1100 Jahren - ein archäologischer historischer Exkurs in die Zeit um 918 nach Christus". Lesen Sie weiter unter http://www.donaukurier.de/lokales/eichstaett/Moernsheim-1100-Jahre-Markt-Moernsheim-Die-Geschichte-von-Morinesheim;art575,3720031

Eine Art fürstbischöfliches Standortmarketing

Das Jubiläumsjahr zum 1100-jährigen Bestehen der Marktgemeinde Mörnsheim kann nicht ohne einen Blick in die Steinbruchgeschichte gefeiert werden, die den Ort über drei Jahrhunderte geprägt und auch international bekannt gemacht hat. Und die ausgerechnet durch einen Solnhofer ihren Anfang nahm. Lesen Sie weiter unter http://www.donaukurier.de/lokales/eichstaett/1100-Jahre-Markt-Moernsheim-Eine-Art-fuerstbischoefliches-Standortmarketing;art575,3735163

Geheimnisse im Stein

Helmut Tischlinger sprach über Überraschungen im Jura-Kalkstein

Mörnsheim (eme) Welche Überraschungen sich in Fossilien verstecken können, erfuhren die interessierten Zuhörer im Rahmen des Festjahresvortrags von Helmut Tischlinger zum Thema "Fossilien aus den Plattenkalken - Unsichtbares wird sichtbar". Lesen Sie weiter unter http://www.donaukurier.de/lokales/eichstaett/Geheimnisse-im-Stein;art575,3750680

Auf den Spuren der alten Steinbrecher

Eine Wanderung durch die Steinbrüche ermöglichte einen tiefen Einblick in die Mörnsheimer Geschichte. Lesen Sie weiter unter http://www.donaukurier.de/lokales/eichstaett/Auf-den-Spuren-der-alten-Steinbrecher;art575,3758590

"Ein Meister des Weglassens"

Ausstellung des verstorbenen Malers Gustl Haller zeigte typische Ansichten des Gailach- und Altmühltals

Mörnsheim (eme) Ein weiterer Höhepunkt im Programm der 1100-Jahrfeier in Mörnsheim war die Bilderausstellung des Mülheimer Malers August Haller. Lesen Sie weiter unter http://www.donaukurier.de/lokales/eichstaett/1100-Jahre-Markt-Moernsheim-Ein-Meister-des-Weglassens;art575,3760304

Historisches Fest an der Grundschule

Kinder im eigens von Fritz Opitsch verfassten Stück als Schauspieler der "Harten Fron"

Mörnsheim (ayr) In den Festzyklus der 1100-Jahr-Feier des Marktes Mörnsheim reihte sich in diesem Jahr auch das Sommerfest der Grundschule Mörnsheim ein. Lesen Sie weiter unter https://www.donaukurier.de/lokales/eichstaett/Historisches-Fest-an-der-Grundschule;art575,3822981

Nachdenklich und grotesk

"Klingendes Denkmal" mit Andreas Rüsing, Elmar Vogt und Karin Schubert in Mörnsheim zu Gast

Mörnsheim (EK) 1100 Jahre Mörnsheim: Bisher wurde dieses Jubiläum aus vielerlei Perspektiven behandelt. Was aber fehlte, war die die musikalische Komponente. Und diese gab es nun. Lesen Sie weiter unter https://www.donaukurier.de/lokales/eichstaett/Nachdenklich-und-grotesk;art575,3799434

Kunst und Geschichte in "Zwiesprache"

Die Ausstellung "Geschichtungen" im historischen Quartier West in Mörnsheim läuft noch bis Ende September

Mörnsheim (EK) Pünktlich zum Festwochenende "1100 Jahre Markt Mörnsheim" wurde vergangene Woche auch die Ausstellung "Geschichtungen" im Herzen von Mörnsheim, im historischen Quartier West im ehemaligen Gasthof Steff, eröffnet. Lesen Sie weiter unter https://www.donaukurier.de/lokales/eichstaett/Kunst-und-Geschichte-in-Zwiesprache;art575,3876068

Historisches mit aktuellen Bezügen

Irmgard und Richard Mittl schlüpften für Rathausfführung die Rollen von Edeldame und Kastner

Mörnsheim (max) "Gehen Sie mit auf eine Zeitreise ins Jahr 1645!" So lud Irmgard Mittl die Gäste zu einer kostümierten historischen Rathausführung ein und verwandelte sich kurzerhand in die Person der Martha von Sandizell zu Edelshausen, Frau des Pflegers Heinrich Konrad von Eyb, der auf der Mörnsheimer Burg residierte. Lesen Sie weiter unter https://www.donaukurier.de/lokales/eichstaett/1100-Jahre-Markt-Moernsheim-Historisches-mit-aktuellen-Bezuegen;art575,3876066